Mittwoch, 11. Februar 2015

Kopfkino: Kapuze für Alice

Erinnert ihr euch noch an den ersten Pullover - genäht nach dem Schnitt Alice von Prülla? Ich wollte einfach keine Schrankleiche daraus werden lassen und habe nach dem Kapuzenpullover-Näherlerbnissen kurzerhand entschlossen, einfach mal auszuprobieren wie der Pulli sich mit Kapuze machen würde. Vorstellen konnte ich es mir ganz gut, ob so eine Schnittanpassung auch funktioniert wusste ich nicht.

Also kurzerhand getestet:


Und für gut befunden!
Jetzt trage ich den Pullover wirklich gerne und verlinke daher heute zum Me-Made-Mittwoch und zu Scharlys Kopfkino :-)

Kommentare:

  1. Ja coooooool!!!! Ich hab auch schon mehrfach drüber nachgedacht, mich aber (noch) nicht getraut. Sieht toll aus. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ist jetzt ein echtes Wohlfühlteil geworden! Und für den Sommer werde ich sicher noch einen in leichteren Stoffe, ohne Kapuze und mit Bündchen am Halsausschnitt nähen :-)

      Löschen